Münzsammlung sucht Eigentümer 
CR-ID: 369
[  User: ]

  Meldung         Anzahl der Aufrufe: 97

01_Mu776nzen.jpg

CR-ID: 369

Magdeburg (ots)

Bundespolizisten der Bundespolizeiinspektion Magdeburg ermitteln derzeit unter anderem in einem Fall des Verdachtes des Diebstahls von 60 Münzen und sind auf der Suche nach dem Eigentümer: Die Münzsammlung wurde bei der Kontrolle eines Mannes auf dem Hauptbahnhof Magdeburg in einem Rucksack fest- und sichergestellt. Die 60 Münzen, bei denen es sich um Deutsche Mark Münzen aus der Bundesrepublik Deutschland und Mark Münzen aus der Deutschen Demokratischen Republik handelt, befanden sich in einer Holzkiste. Die Bundespolizei sucht den rechtmäßigen Eigentümer. Wer hat Hinweise auf ihn oder kann sich mittels eines Eigentumsnachweis als der rechtmäßige Besitzer der Münzen ausweisen? Sachdienliche Hinweise werden in der Bundespolizeiinspektion Magdeburg (Tel.: 0391 / 56549-555), unter der kostenfreien Bundespolizei - Hotline (Tel.: 0800 / 6888 000) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. Hinweise können auch über das Hinweisformular auf der Bundespolizei-Homepage gegeben werden.

 

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391-56549-505
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

 öffentliche & nicht öffentliche Fahndungs-Community / Fragen - Antworten - Hinweise - Anmeldung erforderlich

Zu dieser Anzeige wurden noch keine Fragen veröffentlicht.